Viele Unternehmen schützen sich nicht genug vor Cyberangriffen, insbesondere bei der wachsenden Bedrohungslage durch mehr Mitarbeiter im Home-Office. In vielen kleinen bis mittleren Unternehmen fehlt das notwendige Sicherheitskonzept für Remote-Arbeitsplätze, so der eco-Verband der Internetwirtschaft e.V..

Geeignete Maßnahmen wären Schulungen zur Mitarbeitenden-Sensibilisierung, mit denen die Widerstandsfähigkeit gegen Cyber-Angriffe erhöht werden kann. Wie viele Studien bereits gezeigt haben, sind gut informierte und wachsame Mitarbeitende die beste „Firewall“. Weitere Sicherheitsmaßnahmen sind Schulungen zur Notfallplanung und zum Spam-Schutz.

Etwa 32% der Unternehmen in Deutschland hatten in den vergangenen 12 Monaten Schäden durch Sicherheitsvorfälle. Am häufigsten werden die Vorfälle durch Ransomware-Angriffe verursacht. Diese Verschlüsselungssoftware ist nach wie vor ein lukratives Geschäftsmodell für Hacker. Aber auch Website-Hacking ist häufig vertreten und holt stark auf. Etwa gleichauf liegt der Datendiebstahl. Nur etwa jeder zehnte Geschädigte konnte den Schaden durch eine Cyber-Versicherung auffangen.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie.

 

MCSS AG
MioCloud Solution Systems

Robert-Perthel-Straße 77A
50739 Köln

Telefon
+49 (0) 221 47 44 77 44
Telefax
+49 (0) 221 47 44 77 55
e-Mail
info(at)mcss-ag.de

Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten und Ihre Nachricht ein.

Datenschutz-Einwilligung

15 + 12 =