Eine neue Betrugswelle mit verlockendem Finanzangebot flutet derzeit den e-Mail Posteingang. Angeblich sei diese e-Mail vom Bundesfinanzministerium und soll das Geld der Bürger vor Folgen der Inflation schützen, indem diese in den digitalen Euro investieren. Dieses Maßnahmenpaket „NextGenerationEU“ würde die Einlagen mit sagenhaften 29 Prozent fördern. Bis zu 1.000.000 Euro könne so investiert und gefördert werden. Das Angebot sei auf 1.200 Plätze begrenzt. Über einen Link könne man sich bewerben. Dieses Angebot ist Betrug und frei erfunden! Davor warnt das LKA eindringlich.

Es gibt zwar ein Programm der EU mit dem Namen „NextGenerationEU“, der aber inhaltlich um völlig andere Themen geht und nicht um den digitalen Euro. Diese Fake-e-Mail schmückt sich zwar mit dem Bundesadler, beinhaltet jedoch nicht den Original-Schriftzug der Behörde. Das Finanzministerium würde auch grundsätzlich keine e-Mails an Privatpersonen versenden.

Sollten Sie eine solche e-Mail erhalten, klicken Sie auf keinen Fall auf den angefügten Link. Verschieben Sie die e-Mail in den Spam-Ordner und löschen Sie den Ordnerinhalt anschließend komplett von ihrem e-Mail-Client.

 

MCSS AG
MioCloud Solution Systems

Weinsbergstraße 190
50825 Köln

Telefon
+49 (0) 221 47 44 77 44
Telefax
+49 (0) 221 47 44 77 55
e-Mail
info(at)mcss-ag.de

Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten und Ihre Nachricht ein.

Datenschutz-Einwilligung

11 + 8 =