Das LKA Niedersachsen warnt, dass aktuell Links in SMS und e-Mails zu bösartigen Websites führen können, die darauf abzielen, persönliche Daten und Zahlungsinformationen zu stehlen. Deshalb ist es wichtig, auf den Absender der Nachrichten zu achten und keine Links anzuklicken, ohne den Absender verifiziert zu haben.

Im Zweifelsfall oder bei Unsicherheiten rät das LKA, sich direkt an das Lieferunternehmen zu wenden. Außerdem sollten keine persönlichen Informationen preisgegeben werden, insbesondere keine Bankdaten oder Kreditkartennummern. In jedem Fall sollte auf jedem internetfähigen Gerät immer ein zuverlässiges Antivirenprogramm installiert sein. Aus Sicherheitsgründen muss die Software/das Betriebssystem immer auf dem neuesten Stand gehalten werden. Dadurch kann das Risiko von Cyberkriminalität minimiert werden.

Sollten Sie bereits Opfer einer Phishing-Aktion geworden sein, empfiehlt es sich, sofort die Bank oder Kreditinstitut zu informieren und gegebenenfalls die betroffene Kreditkarte sperren zu lassen. Außerdem sollten Cybercrime-Opfer bei der örtlichen Polizei oder bei der zuständigen Online-Wache eine Anzeige erstatten.

 

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie.

 

MCSS AG
MioCloud Solution Systems

Robert-Perthel-Straße 77A
50739 Köln

Telefon
+49 (0) 221 47 44 77 44
Telefax
+49 (0) 221 47 44 77 55
e-Mail
info(at)mcss-ag.de

Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten und Ihre Nachricht ein.

Datenschutz-Einwilligung

14 + 1 =