Cloud-Services, intelligente Prävention und Monitoring

für Cyberschutz und Informationssicherheit

Jobs

Selbständiger Berater für Arztpraxen und Privatkliniken

Ihr zukünftiger Partner: die MCSS AG Köln

Das neugegründete Unternehmen (MCSS AG) ist der Zusammenschluss zweier Unternehmen (5 Gründer) mit jeweils mehr als 30 Jahren Erfahrung im Bereich Health IT, Rechtskonformität (Medizinrecht) und Gesundheitsmarketing für Arztpraxen und Privatkliniken. Das breite Angebotsspektrum umfasst digitale Management-Systeme (für Datenschutz, Informationssicherheit und Qualitätsmanagement), Beratungen und Schulungen rund um neue rechtliche Rahmenbedingungen für Arztpraxen und Privatkliniken. Die cloudbasierten Informationssysteme erfüllen alle Anforderungen der neuen gesetzlichen Regelungen wie der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung), dem neuen „Digitale Versorgung Gesetz“ (DVG) aus Dezember 2019 und der Richtlinie zum Qualitätsmanagement nach SGB V. Die Produkte im Einzelnen:

Informationssicherheit Management Systeme (ISMS)
Datenschutz Management Systeme (DSMS)
Qualitätsmanagement Systeme (QMS)

Das Marktpotential für das Angebotsspektrum der MCSS AG inkl. rechtskonformer Web-Portale für medizinische Einrichtungen (siehe auch Videosprechstunden) wird bis 2025 auf mehr als 800 Mio. Euro pro Jahr prognostiziert. In diesem Markt beansprucht die MCSS AG langfristig eine führende Rolle. Das Unternehmen wird ausschließlich durch das Management selbst finanziert und ist damit vollständig unabhängig von Banken und Investoren.

Alle Produkte und Service-Konzepte sind marktreif und werden ab dem 2. Quartal 2020 mit umfassenden Marketingaktionen in Deutschland eingeführt. Die bestehende Zusammenarbeit mit ärztlichen Berufsverbänden, Kassenärztlichen Vereinigungen, Health IT Unternehmen und Anwälten für Medizinrecht sind wichtige Grundlagen der Markterschließung.

Ihre Aufgaben als Berater für Lösungen zu Datenschutz, Informationssicherheit und Qualitätsmanagement in Arztpraxen/ Privatkliniken

Niedergelassen Ärzte fühlen sich zunehmend von der „Arztbürokratie“ überfordert und suchen Unterstützung bei kooperativen und qualifizierten Beratern und Dienstleistern. In diesem Spannungsfeld beraten Sie niedergelassene Ärzte, die Sie bereits aus ihrer bisherigen Tätigkeit kennen und die Ihnen vertrauen. Je nach Kapazitäten können Sie auch Schulungen und Beratungen auf der Grundlage einer qualifizierten Ausbildung durch die MCSS Spezialisten durchführen. Die meisten Leistungen werden über digitale Kommunikation, wie z.B. Videoberatungen und Webinare, erbracht. Ziel ist der Vertragsabschluss von Einführungsprojekten und Lizenzverträgen zu attraktiven finanziellen Konditionen.

Ihre Qualifikation und ihre Erfahrungen

Sie kennen die Situation der niedergelassenen Ärzte aus Ihrer selbstständigen Tätigkeit als Handelsvertreter oder/und Praxisberater. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen mit Anforderungen im Qualitäts- und Sicherheitsmanagement, dem Datenschutz nach DSGVO und Informationssicherheit nach dem neuen „Digitale Versorgung Gesetz“ (DVG) sind Ihnen grundsätzlich bekannt. Sie haben auch Basis- (Health) IT Kenntnisse, die Sie vertiefen möchten. Die Ärzte, die Sie bislang beraten, schätzen Ihre Zuverlässigkeit und vertrauen Ihnen deshalb auch bei neuen und innovativen Themen. Sie sind interessiert am Umfeld Ihrer Zielgruppe und halten sich deshalb hinsichtlich rechtlicher und finanzieller Rahmenbedingungen auf dem Laufenden.

Ihre Chancen in einem Zukunftsmarkt

Die ärztliche Versorgung in Deutschland befindet sich in einem deutlichen Umbruch. Neue Gesetze wie das „Digitale Versorgung Gesetz“ (DVG) und die DSGVO (Datenschutz Grundverordnung) verändern die Praxis-Organisation signifikant. In diesem Spannungsfeld wird „Outsourcing“ zum Gebot der Stunde. MCSS bietet Lösungen zum Datenschutz-Management, zur Umsetzung der Informationssicherheit, im Bereich des digitalen Praxis-Marketings und im QM nach § 135ff SGB V.

MCSS setzt auf selbstständige Berater, die sich eine langfristige Existenzgrundlage mit regelmäßigen Provisionen aus Lizenzeinnahmen aufbauen möchten. MCSS bietet diese Chance mit langfristiger und attraktiver Perspektive.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: bewerbung@mcss-ag.de.
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen Telefontermin.
Verwenden Sie hierfür unser Kontaktformular.

Mehr zum Bewerbungsprozess erfahren Sie auch direkt unter +49 221 8200 8915

Ressourcen Center

Download-Dokumente.

Wichtige Links

Relevante Websites.

MCSS AG
MioCloud Solution Systems

Weinsbergstraße 190
50825 Köln

Telefon
+49 (0) 221 47 44 77 – 44
Telefax
+49 (0) 221 47 44 77 – 55
e-Mail
info(at)mcss-ag.de

Bewerben Sie sich jetzt!

Datenschutz-Einwilligung

14 + 14 =

Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen für Bewerber.

Hier finden Sie die allgemeine Datenschutzerklärung

Hinweis: Die von Ihnen eingegebenen und an uns versendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung verarbeitet.Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung ihrer Anfrage im Rahmen des Bewerber-Datenschutzes gelöscht. Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit auch für die Zukunft widerrufen (siehe Datenschutzerklärung, Pkt. 2 und Pkt. 7.5).

Webpräsenz der Allianz für Cyber-Sicherheit