Cloud-Services, intelligente Prävention und Monitoring

für Cyberschutz und Informationssicherheit

News Informationssicherheit

Neues Whitepaper anfordern

Fordern Sie hier Ihr Whitepaper an! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.Bestellen Sie hier direkt das gewünschte Whitepaper. Wählen Sie aus und wir senden Ihnen Ihr persönliches Exemplar kurz nach Bestelleingang per e-Mail zu. MCSS AG MioCloud Solution Systems...

mehr lesen

KHZG ante Portas

Das Gesundheitswesen in Deutschland hat technologischen Nachholbedarf. Das soll in 2021/2022 durch das Krankenhauszukunfts-Gesetz (KHZG) geändert werden. Über 4,0 Mrd. EURO stellen Bund und Länder zur Finanzierung der Digitalisierung in Krankenhäusern und Kliniken zur...

mehr lesen

Kritischer Bug in Exchange-Servern

Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) informiert am 05.03.2021 über eine kritische Sicherheitslücke in den weit verbreiteten Exchange-Servern. Daraus resultierend sind zehntausende Server in Deutschland betroffen und wahrscheinlich bereits mit...

mehr lesen

KBV veröffentlicht IT-Sicherheitsrichtlinie

Nach langen Verhandlungen hat die KBV Delegiertenversammlung auf ihrer letzten Sitzung im Jahr 2020 die IT-Sicherheitsrichtlinie verabschiedet. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat damit den Auftrag nach § 75b SGB V erfüllt und die Gewährleistung der...

mehr lesen

Fileless Malware

Die häufigsten Cyberattacken bestehen aus e-Mails mit Anhängen, die bei Aktivierung die gesamte IT-Infrastruktur infizieren können. Inzwischen nehmen aber auch die sogenannten dateilosen Schadprogramme (Fileless Malware) zu. Die meisten Nutzer sind auf diese schwerer...

mehr lesen

Cyberschutz wird brandaktuell

Seit die Pandemie die Welt verändert hat, ist auch das Thema Cyberschutz und Informationssicherheit verstärkt in den Fokus geraten. Die kriminellen Angriffe auf die IT-Systeme kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), der Gesundheitsversorger und Selbstständige sind...

mehr lesen

IT Sicherheitsrichtlinien zum DVG „ante portas“

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Alle Ärzte und ihre Dienstleister warten gespannt auf die IT-Sicherheitsrichtlinien zum DVG (Digitale Versorgung Gesetz). Jetzt sind die Rahmenbedingungen festgelegt und teilweise veröffentlicht worden. Die Grundlagen...

mehr lesen

News Cyberschutz

Erneut Sicherheitslücke in Google Chrome

Google Entwickler warnen vor einer Sicherheitslücke im Webbrowser Chrome. Ein Update der Version 92.0.44515.107 ist zwingend notwendig. Nur damit sind diese Lücken geschützt. Die aktuelle Version lässt sich prüfen über das Icon mit den drei vertikalen Balken, oben...

Schwachstelle in Apple IOS

Sicherheitswarnung für Apple IOS - Eine Schwachstelle ermöglicht Ausführung von Code. Diese Sicherheitswarnung hat die Risikostufe 4 = hoch. Das BügerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitsupdates, mit denen diese...

Kritische WLAN-Lücke

Das BSI warnt vor einer gefährlichen WLAN-Schwachstelle. Vermutlich sind alle Router davon betroffen, auch die häufig verwendeten Fritz-Boxen. Es gibt für eine Reihe von Geräten bereits Updates, die sofort eingespielt werden sollten. Die Sicherheitswarnung des BSI hat...

Kritischer Bug in Exchange-Servern

Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) informiert am 05.03.2021 über eine kritische Sicherheitslücke in den weit verbreiteten Exchange-Servern. Daraus resultierend sind zehntausende Server in Deutschland betroffen und wahrscheinlich bereits mit...

Cybersicherheit: Ärzte*innen benötigen Spezial-Lösungen

Neue Studie: Patienten*innen-Daten sind besonders schutzbedürftig. Cyberschutz und IT-Sicherheit bekommen deshalb einen immer höheren Stellenwert. Zum 1. April 2021 tritt deshalb eine verpflichtende Richtlinie für über 200.000 Ärztliche- und Zahnärztliche Praxen, MVZ...

Digitalisierung in Arztpraxen: IT-Sicherheit auf dem Prüfstand

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen entwickelt sich dynamisch. Ärzte können für ihre Patienten Video-Sprechstunden vereinbaren, Gesundheits-Apps verordnen und seit Anfang des Jahres auch eine persönliche elektronische Patientenakte (ePA) anbieten. Zusätzlich gilt...

Corona-Krise schafft den perfekten Nährboden für IT-Kriminalität

Das BKA warnt aktuell vor einem weiteren deutlichen Anstieg von Cyberangriffen. Die IT-Kriminellen setzten die Unsicherheit vieler Menschen in ihren Attacken um, indem sie mit Covid-Informationen operieren. Die gefährlichen Angriffe werden vermehrt als wichtige...

Patientendaten im Fokus von Cyber-Crime

Patientendaten stehen im Fokus von Cyber-Kriminellen. Dabei geht es nicht nur darum Daten zu stehlen. Fast schwerwiegender ist das Ziel der Hacker, Daten zu manipulieren! Die Folgen der Datenmanipulation sind für den Arzt und den Patienten möglicherweise...

News Datenschutz

Cyber-Kriminelle werden noch kreativer

Am Beispiel der Schadsoftware EMOTET wird die gefährliche Dynamik der IT-Kriminalität überdeutlich. Inzwischen soll es insgesamt ca. 27.800 Varianten von dem häufigsten Schadprogramm geben, berichtet GDATA. Emotet wurde erstmals 2014 identifiziert und zieht seit dem...

Datenschutz-Empfehlung der BÄK

Eine Arztpraxis hat im Bereich Datenschutz nach DSGVO weit höhere Anforderungen als andere Unternehmen. Der ständige Umgang mit besonders schützenswerten Patientendaten ist dabei der Hintergrund. Die Bundes-Ärztekammer hat dazu eine verbindliche Datenschutz-Empfehlung...

Webpräsenz der Allianz für Cyber-Sicherheit